Menu

Grundlagen der Zahnmedizin: Lateral

Lateral ist ein Begriff, der in der Zahnmedizin verwendet wird, um die seitliche Position oder Richtung zu beschreiben. Er bezieht sich auf Strukturen, die sich seitlich, also links oder rechts von einem zentralen Punkt oder einer Linie befinden. In Bezug auf die Zähne kann dies bedeuten, dass ein Zahn lateral (seitlich) zu einem anderen Zahn oder zu einem bestimmten Punkt im Kiefer steht.

Die laterale Bewegung der Zähne ist ein häufiges Thema in der Kieferorthopädie. Beispielsweise können Zähne lateral verschoben werden, um Lücken zu schließen oder eine bessere Ausrichtung und Okklusion (Biss) zu erreichen. Solche Korrekturen sind wichtig für die Gesundheit des gesamten Kauapparates und können auch ästhetische Verbesserungen mit sich bringen.

Laterale Probleme können auch in der Diagnostik eine Rolle spielen. Beispielsweise kann eine laterale Verschiebung der Zähne auf zugrunde liegende Probleme wie Zahnfehlstellungen, Kiefergelenkprobleme oder andere orale Gesundheitsprobleme hinweisen.