Menu

Grundlagen der Zahnmedizin: Verankerung

Verankerung in der Zahnmedizin bezieht sich auf die Methoden, mit denen Zahnersatz wie Brücken, Kronen oder Zahnspangen im Mund befestigt werden. Eine stabile Verankerung ist entscheidend für die Funktionalität und den Komfort des Zahnersatzes.

Verankerungstechniken können von traditionellen Methoden wie Zementierung oder Klammern bis hin zu moderneren Ansätzen wie Dentalimplantaten reichen. Die Wahl der Verankerungsmethode hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Art des Zahnersatzes, der Gesundheit des umliegenden Gewebes und der individuellen Bedürfnisse des Patienten.