Menu

Grundlagen der Zahnmedizin: Querzahn

Der Querzahn ist ein anderer Begriff für die Backenzähne, insbesondere die Prämolaren und Molaren. Diese Zähne spielen eine entscheidende Rolle beim Kauen und Zerkleinern der Nahrung.

Prämolaren, auch als kleine Backenzähne bekannt, befinden sich zwischen den Eckzähnen und den Molaren. Sie haben eine flache Kaufläche und sind für das Zerkleinern von Nahrung wichtig. Molaren, die großen Backenzähne, befinden sich am Ende des Kiefers und sind die größten und stärksten Zähne. Sie haben eine größere und komplexere Kaufläche, die ideal für das Mahlen von Nahrung ist.

Die Gesundheit der Querzähne ist entscheidend für eine gute Verdauung und allgemeine Mundgesundheit. Regelmäßige Pflege und Kontrollen sind wichtig, um Karies und andere Zahnerkrankungen in diesen Bereichen zu verhindern.