Menu

Grundlagen der Zahnmedizin: Cheilitis

Cheilitis bezeichnet eine Entzündung der Lippen, die verschiedene Ursachen haben kann, wie Infektionen, Hauterkrankungen, Allergien oder Umweltfaktoren. Symptome können Rötung, Schwellung, Schmerzen und manchmal Risse in den Lippen umfassen.

Die Behandlung von Cheilitis hängt von der zugrunde liegenden Ursache ab. Bei allergischen Reaktionen kann das Vermeiden des Auslösers und die Anwendung von topischen Kortikosteroiden helfen. Bei Infektionen können antivirale oder antimykotische Medikamente erforderlich sein.

Präventive Maßnahmen umfassen die Verwendung von Lippenbalsam mit Sonnenschutz, die Vermeidung von irritierenden Substanzen und eine gute Hydratation.