Menu

Grundlagen der Zahnmedizin: Rotationsinstrument

Rotationsinstrument ist ein spezielles Handstück, das in der Zahnmedizin für verschiedene zahnärztliche Eingriffe verwendet wird. Dieses Instrument ermöglicht es Zahnärzten, Zahnsubstanz zu entfernen, zu formen oder zu polieren, um Zahnprobleme zu behandeln oder Zahnersatz vorzubereiten.

Die Rotationsinstrumente sind vielseitig einsetzbar und werden für Aufgaben wie das Bohren von Löchern für Füllungen, das Entfernen von Karies, das Gestalten von Zahnkronen oder das Glätten von Wurzelkanälen verwendet. Sie sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich, um den Anforderungen der jeweiligen zahnärztlichen Behandlung gerecht zu werden.

Bei der Verwendung von Rotationsinstrumenten ist Präzision und Erfahrung wichtig, da sie die Integrität der Zahnstruktur erhalten und die Patientenbehandlung komfortabel gestalten. Moderne Rotationsinstrumente sind in der Regel mit einer Wasserkühlung ausgestattet, um die Hitzeentwicklung während des Einsatzes zu reduzieren und so das Risiko von Gewebeschäden zu minimieren.