Menu

Grundlagen der Zahnmedizin: Wurzelkanalfüllung

Wurzelkanalfüllung ist ein Teil der Wurzelkanalbehandlung, bei der der gereinigte und desinfizierte Wurzelkanal mit einem speziellen Material gefüllt wird. Dieses Material soll verhindern, dass Bakterien in den Kanal eindringen und eine erneute Infektion verursachen.

Die am häufigsten verwendeten Materialien für Wurzelkanalfüllungen sind Gutta-Percha, ein biokompatibles Gummiähnliches Material, und Zement. Die korrekte Füllung des Wurzelkanals ist entscheidend für den Erfolg der Behandlung und die Verhinderung zukünftiger Probleme mit dem Zahn.