Menu

Grundlagen der Zahnmedizin: Subluxation

Die Subluxation eines Zahns bezieht sich auf eine Verletzung, bei der ein Zahn teilweise aus seiner normalen Position im Zahnfach gelöst wird. Dies kann durch Traumata wie einen Schlag auf den Mund oder einen Unfall verursacht werden. Symptome einer Subluxation können Schmerzen, Beweglichkeit des betroffenen Zahns und Veränderungen im Biss sein.

Die Behandlung einer Subluxation hängt vom Schweregrad der Verletzung ab. In leichten Fällen kann der Zahn von selbst heilen, während in schwereren Fällen eine zahnärztliche Intervention erforderlich sein kann. Dies kann das Stabilisieren des Zahns mit einer Schiene oder, in einigen Fällen, eine Wurzelkanalbehandlung umfassen.

Es ist wichtig, nach einer Subluxation schnell einen Zahnarzt aufzusuchen, um den besten Behandlungsplan zu bestimmen und langfristige Schäden am Zahn und den umliegenden Strukturen zu vermeiden.